KUNDENSTIMMEN

Claudia Koppe, Autorin  „Carline", „Die Prophezeiung der Wächter", „Lies mich", „Texte schreiben, Geld verdienen", „Das Vermächtnis der Wächter".

 

Herzblut, Kompetenz, Zuverlässigkeit und ein äußerst angenehmer, humorvoller und positiver Umgang – all das habe ich bei Meike Licht vom Adlerauge-Korrektorat gefunden. Meine Texte gewinnen durch ihre Anmerkungen, die immer fundiert und begründet sind. So hat sie einige Schwächen meinerseits gefunden, die mir selbst noch gar nicht bewusst waren. Ich bin sehr froh über ihre Adleraugen und werde ganz sicher weiterhin meine Texte in ihre Hände geben. Dankeschön, liebe Frau Licht, ich kann Sie jedem nur wärmstens empfehlen!

 

Irmgard Mailänder, Autorin „Die Suche nach dem verzauberten Prinzen“

 

Meike Licht hat mein Märchen mit viel Sachverstand und Zartgefühl korrigiert und lektoriert. Sie schlug mir an einigen Stellen elegantere und passendere Formulierungen vor und gab mir einen entscheidenden Ratschlag für das Format. Dabei war ihre Arbeit nicht mit dieser einmaligen Korrektur beendet, sondern sie gab mir noch weitere teils sehr ausführliche Antworten auf meine Nachfragen zur Korrektur. Ich bin voll und ganz zufrieden mit ihrem Lektorat! Ganz sicher werde ich auch für weitere Texte Meikes Adleraugen brauchen können. Ich kann jedem nur empfehlen, sich auf ihre Adleraugen zu verlassen. Denn da bekommt man ein wirklich gutes Lektorat. Persönlich bin ich sehr angetan von ihrer positiven, humorvollen Ausstrahlung, der sachlichen, zielführenden Art ihrer Arbeitsweise und ihrer herzlichen Art. Dankeschön, liebe Meike!

 

Natascha Roth, Herausgeberin „Persönliche Geschichten aus dem Jahr 2020"

 

Liebe Frau Licht, 

danke für die Korrektur, Ihre Schnelligkeit und die Anmerkungen. Ich habe mich von Anfang an sehr wohl bei Ihnen gefühlt - und mein Manuskript auch :-) Da waren doch noch eine Menge Fehler drin. Ich dachte mein Deutsch ist gut - aber die Stärke hat sich, nach einem Blick auf das korrigierte Manuskript - in eine Schwäche verwandelt. Zum Glück gibt es Adleraugen wie Ihre! 

 

Gesine Danielsen, Mitautorin „Das Leben ist zu kurz für irgendwann"

 

Liebe Meike, ich habe meine Geschichte bei dir in guten Händen gewusst und deine italienischen Sprachkenntnisse waren bei der Korrektur sicherlich von großem Vorteil.

Ich kann es gar nicht abwarten, dir die Korrektur meiner Homepage aufs (Adler-) Auge zu drücken ...

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg!

 

Riki Wunderer, Autorin „Von Glücksrittern und Alltagsheldinnen"

 

Meike hat mit scharfem Auge auch die kleinsten Fehler und noch unklaren Textstellen in meinem Manuskript aufgespürt. Mit knappen, präzisen Hinweisen und hilfreichen Fragen ist so mein Buch druckfertig geworden.  

Deshalb ein herzliches Danke! liebe Meike für die fachkundige und akkurate Zusammenarbeit. 

Michael Stepper, Autor „Byologize to win"

 

Die Zusammenarbeit mit Frau Licht war sehr angenehm, vertrauensvoll und zielführend. Außerdem wurde die Arbeit schnell erledigt. Wir haben nun das gute Gefühl, dass unser Buch definitiv fehlerfrei ist. Ich würde Frau Licht als Korrektorin jederzeit weiterempfehlen. 

Sabrina Ernst alias S.A. Serious, Autorin von „Schweigen ist Gold",  „(Un-)schuldig"  und „Perspektive - Spiel mit der Angst"


Nach zahlreichen Fehlgriffen bin ich durch Zufall über Instagram auf Meike aufmerksam geworden. Adlerauge klang vielversprechend und das Probekorrektorat war absolut überzeugend. Letztendlich erhielt ich (wie versprochen) recht zügig ein sehr sorgfältiges Korrektorat, mit vielen hilfreichen Tipps. Adlerauge trifft den Nagel definitiv auf den Kopf! Und das zu einem mehr als fairen Preis. Ich freue mich auch zukünftig auf weitere, gemeinsame Projekte. 

 

 

Daniel Völz und Leopold Heptner von www.danileoart.com

 

Meike Licht ist seit Mai 2021 als Freelancerin für uns tätig und wir waren von Anfang sehr zufrieden mit ihrer professionellen Arbeit. Sämtliche Aufträge wie Korrektorate, Lektorate, Übersetzungen und die Überprüfung unserer Website wurden schnell, zuverlässig und präzise ausgeführt. Der Name Adlerauge ist Programm! Außerdem sind wir begeistert von ihrer humorvollen Art, die die Zusammenarbeit noch angenehmer macht.

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der konstruktiven Kooperation!

 

Cornelia Weiß, Autorin von „Solange mir keine Möhren aus den Ohren wachsen."

 

Meike ist eine ganz liebe Persönlichkeit und für ein Korrektorat sehr zu empfehlen. Am Ende gibt es immer noch einen kleinen Fehler zu entdecken, den sie mit ihrem Adlerauge definitiv findet. Herzlichen Dank!